Startseite >>> News

Mit einem Koffer voller Erfahrungen zurück: TEB-SchülerInnen abolvierten Praktikum im Ausland
13.06.2017

Drei Wochen lang tauschten insgesamt 6 Schülerinnen und Schüler der Unterstufen der Zweijährigen Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung ihren Klassenraum an der Kommerner Straße für ein  kaufmännisches  Praktikum in Spanien, Belgien und Italien. Dort sammelten sie ihre ersten beruflichen Erfahrungen im Ausland z.B. an der Rezeption eines Hotels, den anfallenden Bürotätigkeiten einer Sprachschule und eines Unternehmens oder in der Beratung von Kunden in einem Tourismusbüro.

Gefördert wurden diese Praktika der Schülerinnen und Schüler durch das Erasmus + Programm für Lernaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der Europäischen Union. Bei der Suche der Praktikumsstellen konnten die Schülerinnen und Schüler auf langjährige Kontakte  des Thomas-Eßer-Berufskollegs zurückgreifen  oder organisierten sich diese selbst.

In den kommenden Tagen werden die Praktikanten in einer Präsentation den Daheimgebliebenen Einblick verschaffen in ihren erlebten, beruflichen Alltag im Ausland.

Ihre ca. 115 Mitschülerinnen  und Mitschüler  absolvierten derweil ihr Praktikum in Unternehmen in und um Euskirchen. Auch sie werden in den kommenden Tagen ihre Hausarbeit  über ein Thema aus dem Bereich „Absatz“ vor einer Jury präsentieren.

Melanie Stemmeler-Zeglin
Diashow
Newsticker

TEB-IT-Services